SVÖ AKTUELL

SV Oesbern e. V. die offizielle Website

26

Mrz 2016

SV Oesbern triumphiert im B-Liga-Duell gegen Olympos

Zwei heimische Vereine halten die Fahne des Mendener Fußballs im Kreispokal hoch. Sowohl die DJK Grün-Weiß Menden als auch der SV Oesbern buchten am Gründonnerstag das Ticket für das Viertelfinale am 6. April. Dann treffen beide Teams aufeinander.

SV Oesbern – GFV Olympos 4:1 (1:0).
Das Duell der B-Ligisten endete am Ende überraschend deutlich für die Habicht-Kicker. Dabei hatte Oesberns Trainer Andreas Kowol im Vorfeld über einige Ausfälle geklagt. Vor allem in der ersten Halbzeit gab es ein Spiel mit nur wenigen Höhepunkten. Sven Püttschneider sorgte in der 33. Minute zumindest für die 1:0-Führung der Gastgeber.

Erst in Durchgang zwei nahm die Partie so richtig Fahrt auf. Sven Püttschneider (73.) und ein Eigentor von GFV-Akteur Vasileiou (75.) sorgten für einen klaren 3:0-Vorsprung für den SVÖ und damit für das Ticket ins Pokal-Viertelfinale. Der vierte SVÖ-Treffer durch Zerbs (90.) und ein GFV-Tor von Darius Smelich waren nur noch Ergebniskorrektur.

free vector

Please select the social network you want to share this page with:

We like you too :)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec tincidunt dapibus dui, necimas condimentum ante auctor vitae. Praesent id magna eget libero consequat mollis.

WEITERE NEWS
free vector