SVÖ AKTUELL

SV Oesbern e. V. die offizielle Website

04

Mai 2016

A Junioren – SV-Oesbern : FC Iserlohn III 7:0

Die Iserlohner traten ähnlich wie Oesbern personell stark geschwächt an, wodurch der Spielfluss der Oesberner aber nicht gestört wurde. So konnten die Gastgeber sich schon in der ersten Hälfte eine 3:0 Führung erspielen und diese bis zum Spielende auf 7:0 ausbauen, wobei die Offensivabteilung durch Gökhan und Bongard auch zwei Eigentore der FC-Spieler erzwangen.

Die übrigen SVÖ-Torschützen:    Bongard 2x, Fuhrmann 2x, Gökhan 1x

Umso tragischer, dass sich der Oesberner Torhüter Tim Blumenstein ohne gegnerische Einwirkung einen Wadenbeinbruch zuzog. Der SV Oesbern wünscht gute Besserung.

free vector

Please select the social network you want to share this page with:

We like you too :)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec tincidunt dapibus dui, necimas condimentum ante auctor vitae. Praesent id magna eget libero consequat mollis.

WEITERE NEWS
free vector