SVÖ AKTUELL

SV Oesbern e. V. die offizielle Website

24

Mai 2016

C-Juniorinnen mit zwei starken Spielen.

SV 10 Hohenlimburg – SV Oesbern 1:2

Vergangenen Sonntag ging es für die Mädels vom Habicht zum , bis dahin ungeschlagenen SV Hohenlimburg.
Beide Mannschaften spielten von Anfang an konzentriert. In der 9. Minute ging Hohenlimburg nach einer Ecke mit 1:0 in Führung. In der 28. Minute konnte Hannah sich ,nach einem schönen Spielzug , durchsetzen und ließ der Torhüterin keine Chance. Bei einem Spielstand von 1:1 ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach nur 2 Minuten nach der Pause konnte Hannah sich abermals durchsetzen. Durch ein perfektes Zuspiel durch Emily, traf Hannah zum 1:2 Führungstreffer.
Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und starke Abwehrarbeit , schafften es die Habichtkickerinnen das Ergebnis bis zum erlösenden Schlusspfiff zu halten.

SF Sümmern – SV Oesbern 1-2

Bereits am nächsten Tag ging es zum Tabellenführer aus Sümmern.
Die Spielerinnen von Trainer Christian Busch, begannen nervös und teilweise unkonzentriert. Schon in der 2. Minute traf Sümmern den Pfosten. Die C- Mädchen der Sportfreunde Sümmern setzten die Oesberner Abwehr immer wieder unter Druck und ging in der 11. Minute mit 1:0 in Führung. Nur vier Minuten später gelang Hannah der 1:1 Ausgleich. Beim Spielstand von 1:1 ging es dann in die Pause.

Die 2. Halbzeit begannen die Oesberner Mädels wesentlich konzentrierter und bekamen die Angriffsversuche der Sportfreunde Sümmern immer besser in den Griff. In der 41. Minute schoss Sarah den Führungstreffer für Oesbern.

Das Ergebnis von 1:2 hielt dann bis zum Schlusspfiff und somit die nächsten drei Punkte für unsere C- Mädchen.

Der SV Oesbern gratuliert zu sechs verdienten Punkten.

free vector

Please select the social network you want to share this page with:

We like you too :)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec tincidunt dapibus dui, necimas condimentum ante auctor vitae. Praesent id magna eget libero consequat mollis.

WEITERE NEWS
free vector