SVÖ AKTUELL

SV Oesbern e. V. die offizielle Website

24

Jun 2016

U17-Mädels des SVÖ feiern ersten Dreier

B-Mädchen: FC Frohlinde – SV Oesbern 1:2 (1:2).
„Der Sieg war hochverdient“, berichtete Trainer Dirk Schwanebeck aus Castrop-Rauxel. „Wir waren drückend überlegen, vor allem in der zweiten Halbzeit.“ Die Partie begann allerdings höchst unglücklich, denn dem SVÖ unterlief durch Monoliza Aliko bereits nach fünf Minuten ein Eigentor.

Aber das Team erholte sich von diesem Schock ganz schnell. Zunächst gelang Anna Holin der Ausgleich (14.) und kurz vor der Halbzeit dann auch noch die 2:1-Führung. Diesen Vorsprung hätten die blau-gelben Talente in Durchgang zwei ausbauen können, aber die zahlreichen guten Chancen wurden nicht genutzt. So vergaben Hannah Preuß und Malin Aßhoff jeweils frei vor dem Frohlinder Tor den möglichen dritten oder vierten Treffer.

„Jetzt freuen wir uns schon auf Sonntag“, sagte „Dudu“ Schwanebeck. Dann geht es gegen das starke Team vom VfL Gennebreck aus Sprockhövel.

free vector

Please select the social network you want to share this page with:

We like you too :)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec tincidunt dapibus dui, necimas condimentum ante auctor vitae. Praesent id magna eget libero consequat mollis.

WEITERE NEWS
free vector