SVÖ AKTUELL

SV Oesbern e. V. die offizielle Website

29

Aug 2016

1:6-Pleite! SVÖ wird von Berghofen „geerdet“ Saisonauftakt geht für Landesliga-Fußballerinnen voll daneben. Nur Athanasia Skoupra trifft

Das ist ein herber Schlag für die Landesliga-Fußballerinnen. Mit sehr viel Optimismus war man zum Landesliga-Auftakt nach Dortmund gefahren – mit einer 1:6 (1:2)-Klatsche kehrte man vom Spiel bei SpVgg. Berghofen II zurück.

„Wir waren richtig schlecht“, nahm Trainer Marcus Potthoff kein Blatt vor den Mund. „Wir hatten keine Laufbereitschaft, und es fehlte die Bereitschaft die Zweikämpfe anzunehmen. Vielleicht haben wir uns auch etwas überschätzt. Auf jeden Fall hat uns Berghofen richtig geerdet.“

0:2-Rückstand nach elf Minuten

Nach elf Minuten lagen die an diesem Nachmittag in allen Belangen besseren Gastgeber bereits mit 2:0 in Führung. Erst nach einer halben Stunde kam der SVÖ besser ins Spiel und konnte durch Athanasia Skoupra verkürzen (35.). Die flinke Angreiferin hatte fünf Minuten später auch noch den Ausgleich auf dem Fuß.

Das 2:2 hätte auch direkt nach der Pause fallen können, aber der SVÖ vergab zwei Riesenchancen. Stattdessen brachte Lea Roland mit einem Rückspiel ihrer Torhüterin Ramona Lützen in arge Bedrängnis und Berghofen führte wie aus dem Nichts mit 3:1 (65.).

„Danach gingen bei uns die Köpfe nach unten“, so Trainer Potthoff. Die SVÖ-Gegenwehr erlahmte vollends, und Berghofen konnte in der Schlussphase noch drei Treffer zu einem deprimierenden Endergebnis nachlegen.

„Wir müssen jetzt an unserer Einstellung arbeiten“, so Marcus Potthoff, denn ansonsten könnte es auch am kommenden Sonntag gegen Westfalia Hagen ein böses Erwachen geben.

SpVg. Berghofen II – SV Oesbern.   6:1 (2:1)

SV Oesbern: Lützen; Gerl, Lea Roland, Kamlah Alakmeh, Topalli (39. Schröder), Aßhoff (39. Maurer), Holin, Rennebaum, Kemper (70. Hartmann), Skoupra, Oelke.

Tore: 1:0 (83.), 2:0 (11.), 2:1 (35.) Skoupra, 3:1 (65.), 4:1 (70.), 5:1 (82.), 6:1 (87.)

free vector

Please select the social network you want to share this page with:

We like you too :)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec tincidunt dapibus dui, necimas condimentum ante auctor vitae. Praesent id magna eget libero consequat mollis.

WEITERE NEWS
free vector