SVÖ AKTUELL

SV Oesbern e. V. die offizielle Website

21

Jul 2017

Kleine Lürbke-Runde macht SVÖ-Kickern Beine

Strammes Laufpensum prägt Trainingsstart. Aufsteiger freut sich auf die Aufgaben in der Kreisliga A

Die Freude auf die neue Saison ist deutlich spürbar, allerdings auch eine gewisse Skepsis. Fußball-A-Ligist SV Oesbern startete am Dienstagabend die Vorbereitung auf das Comeback im Oberhaus des Kreises Iserlohn, und natürlich möchte sich der Aufsteiger mit Blick auf die Punktejagd in der Spielzeit 2017/18 so schnell wie möglich auf der sicheren Seite sehen.

„Das wird schwierig, aber ist allemal machbar“, sagte Trainer Rudi Schmidke, der seine Kicker sogleich auf die sogenannte kleine Lürbke-Runde mit einer Laufstrecke von vier bis fünf Kilometern schickte, und fügte hinzu: „Wir wollen auf jeden Fall den Schwung vom Aufstieg mit in die Saison nehmen und uns in der höheren Spielklasse etablieren.“

Zwei Neuzugänge beim Auftakt

Dies soll in erster Linie mit jener eingespielten Mannschaft gelingen, die in der Vorsaison als Meister der Kreisliga B-Ost die Rückkehr in die A-Liga schaffte. Hinzu kommen mit Mittelfeldakteur Danny Röthen, der vom ehemaligen B-Liga-Rivalen TSV Ihmert gewechselt ist, und Torwart Patrick Schürmann (BSV Lendringsen) zwei Neuzugänge.

„Zudem ist geplant, dass neun bis zehn Talente aus der eigenen A-Jugend die Vorbereitung mitmachen. Davon werden wir sicherlich einige Leute in der Ersten einbauen“, freute sich Schmidke auch auf die Arbeit mit dem SVÖ-Nachwuchs.

Dieser kehrt jedoch erst am Wochenende von der Mannschaftsfahrt nach Mallorca zurück. Am Sonntag gibt es dann ein gemeinsames Frühstück mit den Senioren, so dass danach reger Betrieb auf dem Habicht-Sportplatz herrschen dürfte. „Das ist unser offizieller Saisonauftakt, dann sind 90 Prozent der Aktiven auf jeden Fall wieder da“, so Schmidke.

Mit Blick auf die Aufgaben in der A-Liga hält man sich beim SVÖ jedoch eher zurück. „Die Gegner aus dem Stadtgebiet kennen wir eigentlich ganz gut, aber über die anderen Mannschaften kann ich derzeit wenig sagen“, ist Schmidke gespannt, wie sich seine Schützlinge ab dem Saisonstart Anfang September präsentieren.

Sonntag: Testspiel gegen Wickede

Am Sonntag steht bereits das erste Testspiel an, die Partie gegen den Soester A-Ligisten TuS Wickede beginnt um 12.45 Uhr (Habicht). Weitere Gegner in der Vorbereitung sind der VfL Hamm/Sieg (5. August), TuS Voßwinkel (8. August) und der SSV Küntrop (17. August). Zudem gibt es ein Trainingslager im hessischen Rattlur bei Willingen (11. bis 13. August) sowie die Teilnahmen an der Mendener Stadtmeisterschaft im Freien (14. bis 18. August) und der Hüingser Sportwoche, wo man am Sonntag, 20. August, gegen ein Team des FC Iserlohn spielen wird.

free vector

Please select the social network you want to share this page with:

We like you too :)

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec tincidunt dapibus dui, necimas condimentum ante auctor vitae. Praesent id magna eget libero consequat mollis.

WEITERE NEWS
free vector